PENSION NIRVANA EINZIGARTIGES SESSELLIFTTHEATER
PENSION NIRVANA EINZIGARTIGES SESSELLIFTTHEATER 
http://artmoves.wolfgang-ramadan.de/artmoves/toelzer-naturschauspiele/

Ein temperamentvoll-rasantes Theaterstück, so deftig, so dramatisch-prall, so lustig und so mitreißend, dass man meinte, Shakespeare sei erst als bairisches Volkstheater echter Shakespeare. Ein bairisch kraftvoller Text, der sich natürlich eng an Shakespeare anlehnt, aber auch durchaus Eigenwert besitzt. Wenn man so respektlos mit Shakespeare verfährt, zollt man in Wahrheit Shakespeare den größten Respekt. Und welches Tempo! Das geht ruck zuck, dass man nie auf die Uhr schaut, immer ist wirbelnde Bewegung auf der Bühne. Eine urkomische Shakespearefassung: Lachtränen garantiert! Unser Tölzer Shakespeare wird dort aufgeführt wo er hingehört: Auf dem Blomberggipfel mit Panoramablick und Alpenglühen - wunderbar! Und bei Regen im Tölzer Kurhaus, dem schönsten Haus im Oberland.

 

PRESSESPIEGEL

 

"Bussi Kathi 2010: Gelungene Premiere. 500 Premierengäste erhoben sich nach der letzten Szene von den Stühlen und spendeten begeistert Beifall. Das gesamte Ensemble begeisterte mit einer mitreißenden Show. In Sachen schauspielerischer Leistung hatten die zwölf Akteure im Vergleich zum Vorjahr erheblich zugelegt. Es wirkte noch frecher und spritziger und hatte nun erheblich mehr Schwung. Mit vielen Gags des aktuellen Zeitgeschehens gespickt, nahm das Schauspiel schon fast kabarettistische Züge an". Münchner Merkur 14.8.2010

 

Shakespeare hätte es gefallen: Der Shakespeare-Spezialist Prof. Dr. Wolfgang Weiß,Vilshofen, schrieb an den Übersetzer Wolfgang Ramadan: „ ... Ihre Bearbeitung ist also in meinen Augen rundum gelungen, ein Stück kräftiges Theater in der Tradition Shakespeares. Und wer da denkt dass in Ihrem Stück viel zu viel Energie in Ausdrucksweise und Spielwitz steckt soll froh sein, daß er das Original nicht kennt.“

 

Münchner Merkur – Tölzer Kurier 2009: Shakespeare auf Bairisch: Ein voller Erfolg! Kaum war der letzte Satz gesprochen, sprangen 500 begeisterte Zuschauer spontan von ihren Plätzen auf und applaudierten stehend. Eine ausgesprochen unterhaltsame, kurzweilige und humorvolle Inszenierung.

 

Süddeutsche Zeitung 2009: Die Darsteller begeisterten allesamt 

 

Shakespeare wäre auf die Bühne gekommen,  hätte Euch geküsst und mit Euch getanzt!

Walter Steffen - Dokumentarfilmmacher

 

VORSTELLUNGEN JEDEN FR / SA / SO IM JULI + AUGUST 2014

 

Beginn 18h

Abendkasse 17h

IM BIERGARTARTEN PENSION NIRVANA

83646 Stallau zwischen

Bad Tölz und Bad Heilbrunn

direkt an der B472

PARKPLATZ KRAPFENHÜTTE

gegenüber der Blombergbahn

Fussweg 3 Minuten

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wolfgang Ramadan